Eine Gesellschaft für alle

Bad Driburg inklusiv

Unsere Selbsthilfegruppe „pro-barrierefrei bad driburg“ darf zum nächsten Treffen Stephan Wieners begrüßen.

Stephan Wieners, Diplom Sozialpädagoge und Projektleiter des landesweiten Kompetenzzentrums im Regierungsbezirk Detmold „Selbstbestimmt Leben“, KSL, möchte unsere Gruppe kennen lernen und unserem Anliegen, dem Barriereabbau vor Ort, wertvolle Tipps aufzuzeigen. Das Hauptanliegen des KSL ist sich darum zu kümmern, dass Menschen mit Behinderungen ihr Leben weitestgehend selbst bestimmen können. Man setzt sich für Rechte von Menschen mit Behinderung und die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention ein.

Das KSL-OWL hat seinen Sitz in Bielefeld, ist jedoch zuständig für ganz Ostwestfalen-Lippe und die rund 2 Millionen Bürger in den 70 Städten und Gemeinden. http://www.ksl-detmold.de/de

Das Treffen, zu dem Interssierte herzlich willkommen sind, findet am Freitagden 29.03.19 um 18:30 Uhr in der Haltestelle am Hellweg 2 statt.

Infos unter 05253 9754415

Kommentar verfassen