Eine Dokumentation über die Barrieren in Bad Driburg

Aus der Initiative wächst mehr und mehr Selbsthilfe

Die Selbsthilfegruppe pro barrierefrei – bad driburg 

lädt zu ihrem nächsten Treffen am kommenden Freitag, den 15. März 2019 um 18.30 Uhr in der „Haltestelle“ am Hellweg 2 in Bad Driburg ein.

In lockerer Atmosphäre werden vorhandene Barrieren besprochen sowie Erfahrungen im Umgang mit ihnen. Die Initiative der Selbsthilfegruppe freut sich über zunehmendes Interesse und bittet weiterhin um rege Teilnahme.

In der vorletzten Ratssitzung konnte die Sprecherin Diana Deppe dem Bürgermeister Burkhard Deppe eine gefertigte Dokumentation über einige Barrieren der Stadt aushändigen.

Sehen sie dazu das Video unterhalb dieses Beitrags

Kommentar verfassen